Eisenbahn - Jahrbuch 1968

Catalogusnummer: 
B0146

Klassificatie:

Bibliotheek Opslag:

Taal:

Der 6. Band der im In- und Ausland gut eingeführten Jahrbuchreihe unseres Verlages liegt nun vor. Er trägt den in der Umfrage 1966 geäußerten Wünschen vieler ständiger Leser weitgehend Rechnung. An dieser Stelle kann natürlich nur knapp über den Inhalt informiert werden:
Der 60. Geburtstag des nicht nur in Fachkreisen geschätzten Hochschullehrers Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Gerhart Potthoff ist ein willkommener Anlaß, über die Arbeit des von ihm seit Jahren geleiteten Instituts für Betriebstechnik der Verkehrsmittel an der Hochschule für Verkehrswesen »Friedrich List« in Dresden zu berichten.
Von den Reichsbahndirektionen wird in diesem Jahr der Direktionsbezirk Magdeburg mit seinem beachtlichen Gutaufkommen in den Industrieschwerpunkten um Magdeburg und Brandenburg vorgestellt.
Das Eisenbahnwesen in Europa ist diesmal mit Beiträgen berufener Autoren über
— die Dänischen Slaatsbahnen und
— die Moskauer Eisenbahn
vertreten. Zum gleichen Themenkomplex gehören auch eine Bilderserie über eine schweizerische Privatbahn und anschauliche Skizzen von Eisenbahnsignalen in anderen Ländern.
Der Eisenbahntechnik sind beispielsweise die Kapitel
— Bauteile eines modernen einstöckigen Reisezugwagens sowie
— punktförmige und linienförmige Zugbeeinflussung gewidmet. Hervorzuheben ist die farbige perspektivische Schnittzeichnung eines modernen Reisezugwagens Typ B.
Eine fesselnde Reportage von einer rund 11000 km langen Eisenbahnfahrt von der Spree bis zum Stillen Ozean sowie eine ausführliche Information über den Turbinenantrieb bei Eisenbahnzügen runden unter anderem diese Ausgabe ab.
Wer also sein Wissen über das Eisenbahnwesen vertiefen und erweitern möchte, dem ist das Eisenbahn-Jahrbuch eine Informationsquelle.